Bürger helfen Bürgern

Der Verein

Was bietet der Verein?

Mitglied werden

Ich möchte auch helfen!

Hier Hilfe anfordern

Startseite Neuigkeiten Fragen und Antworten Nützliches Impressum Kontakt Datenschutzordnung

Mitteilung des Bürgermeisters

An alle Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Bisingen:

Coronavirus: Aktuelle Informationen und Bekanntmachungen


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns zweifellos in einer Ausnahmesituation, die wir so, in der jüngsten Geschichte, noch nicht erlebt haben. Diese Situation ist für uns alle neu und das Coronavirus (COVID-19) verlangt bereits jetzt, zu Beginn, viel von uns ab. Zumal der Virus nicht sichtbar ist. Jedoch gilt es, die rasante Ausbreitung ernst zu nehmen.

Für die Gemeindeverwaltung und mich persönlich hat der Schutz der Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger absolute Priorität. Danach richten wir unser Handeln sowie die entsprechenden Maßnahmen aus. Der Virusverlauf hat auch bei uns vor Ort im Zollernalbkreis eine unglaubliche Dynamik entwickelt. Die Lage ändert sich nahezu täglich und bedarf kurzfristiger, aber überlegter Entscheidungen.

Gerade jetzt kommt es entscheidend darauf an, die Infektionsrate zu verlangsamen. Alle Maßnahmen, die von sämtlichen Entscheidungsträgern getroffen werden, haben allein das zum Ziel. Nur so ist es möglich, eine Überlastung unseres Gesundheitssystems zu verhindern. Damit schlussendlich all diejenigen, die eine stationäre Behandlung benötigen dann auch bekommen. Letztlich ist das entscheidend!

Maßnahmen helfen dem Gesundheitssystem die Krise zu bewältigen

Es ist mir bewusst, dass mit allen Maßnahmen und Empfehlungen eine Einschränkung unserer Lebensgewohnheiten und ggf. auch unserer Lebensqualität einhergeht. Angesichts der gegenwärtigen Situation ist aber jeder Einzelne dazu aufgerufen persönliche Interessen hintenanzustellen. Der Schutz der als besonders gefährdeten Mitbürgerinnen und Mitbürger erfordert unser aller Solidarität und Fürsorge!

Jeder kann mit seinem persönlichen Verhalten dazu beitragen, dass sich die Geschwindigkeit, in der Menschen infiziert werden, so verlangsamt, dass unser Gesundheitssystem nicht überfordert wird.

Als Bürgermeister appelliere ich daher an Ihre Vernunft und Ihr Verantwortungsgefühl. Lassen Sie uns gemeinsam die Herausforderungen der vor uns liegenden Zeit meistern.

Sie kennen mich und wissen, dass die bereits getroffenen, heutigen (siehe
Maßnahmenkatalog vom 16.03.2020) und künftigen Entscheidungen der Gemeinde wohl überlegt und abgewogen sind.


Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bereits heute ein herzliches Dankeschön.


Bleiben Sie gesund!

Ihr
Roman Waizenegger