Bürger helfen Bürgern

Der Verein

Was bietet der Verein?

Mitglied werden

Ich möchte auch helfen!

Hier Hilfe anfordern

Startseite Neuigkeiten Fragen und Antworten Nützliches Impressum Kontakt Datenschutzordnung

Schulungen / Vorträge und mehr...

Zur Zeit ist nichts in Planung.

11.06.2015 "Heute schon an morgen denken"

An diesem Donnerstag bot der Verein allen Interessierten den Vortrag "Heute schon an morgen denken" an. Referentin: Frau Unger (Rechtsanwältin aus der Hechinger Kanzlei SHP Recht). Ort: Vereinshalle Thanheim, Beginn: 19:00 Uhr.

Sobald jemand in eine Lage gerät, in der er seine eigenen Angelegenheiten selbst nicht mehr regeln kann, stellt sich die Frage, wer für diese Person handeln darf oder kann. Ist nämlich die betroffene Person nicht mehr in der Lage, persönlich ihren Willen kundzutun, einen Heimvertrag oder notwendige Anträge zu unterschreiben, haben Angehörige oftmals größte Schwierigkeiten zum Wohle ihres Angehörigen zu handeln. Selbst Ehepartner können sich ohne eine Vollmacht nicht gegenseitig rechtlich wirksam vertreten. Abhilfe schaffen kann hier eine Vollmacht oder – wenn die betroffene Person nicht mehr in der Lage ist, eine Vollmacht zu erteilen – die Rechtliche Betreuung.
Durch Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung ist es möglich, bereits in gesunden Tagen eine vorausblickende Regelung für den Notfall zu treffen. Frau Rechtsanwältin Unger aus der Kanzlei SHP Recht Rager, Unger, Hauffe und Partner aus Hechingen wird die Grundlagen solcher Verfügungen erläutern, ebenso wie ein solche Verfügung erstellt werden kann. Im Anschluss an den Vortrag ist die Gelegenheit zur Diskussion und Nachfrage gegeben.

17.01.2015 Helfertreffen

An diesem Samstag fand ein Helfertreffen im Schulhaus Thanheim statt. Beginn war um 14:30 Uhr.

Bei diesem Treffen ging es um Fragen des Vereins. Es gab auch Zeit für Gespräche und außerdem ein kleines Unterhaltungsprogramm.

22.10.2014 Helferschulung

Am Mittwoch, den 22. Oktober 2014, bietet der Verein Bürger helfen Bürgern e.V. für seine Helfer eine Schulung an.

Thema: "Jeder hat seine Medele" - Der Umgang mit älteren Menschen im häuslichen Bereich
Ort: Im alten Thanheimer Schulsaal
Zeit: 19:00 Uhr

Die Schulung wird geleitet von Dipl.-Pädagogin Brigitte Matthes-Beck von der AOK Neckar-Alb und Frau Margarethe Pfriender, ehemalige Leiterin der Sozialstation Burladingen.

Diese Schulung bieten wir für Sie kostenfrei an und hoffen auf eine rege Teilnahme ihrerseits. Wir bitten Sie um eine Anmeldung hierfür bis spätestens 15. Oktober. Die Anmeldung kann telefonisch oder per Mail an die bekannten Geschäftsstellen erfolgen.

13.12.2014 Kurs in Erster Hilfe

Eine Erste Hilfe-Schulung findet im Bürgerhaus Zimmern statt.
Beginn: 8:30 Uhr. Ende: ca. 15:30 Uhr.

Anmeldungen können über unsere Geschäftsstellen telefonisch, per eMail, oder persönlich erfolgen. Adressen und Daten der Geschäftsstellen --> hier.